Agia Marina Stränd, Chania, Chania

THEMEN » STRÄNDE VON KRETA » AGIA MARINA

Autor: Giannis Foudoulakis
Agia Marina Strand in Chania, Kreta, Griechenland

Agia Marina ist 8 km aber erstreckt sich noch 2,5 km westlich von Chania. Er verfügt über klares Wasser und goldenem Sand entlang der Küste. Falls Sie einen ruhigeren Strand wünschen, ist Agia Marina nicht das Richtige für Sie, weil der ganze Strand mit Sonnenschirmen und unzählige Strandbars organisiert ist. Hier wird nicht nur alle Jugend von Chania angezogen, sondern auch viele schöne Menschen, die körperlich fit sind und viele Markenprodukte – Bikini tragen. Von Ende Juli bis Mitte August sind die Sonnenliegen schwer auffindbar, so seien Sie sicher, dass Sie einen Platz früh sicherstellen, aber nicht nach vorne wegen der Tennisspielern. In jedem Fall ist der Strand geeignet für jeden Geschmack und nach einer kleinen Suche können Sie viele ruhigere Orte finden.

Treiben Sie Wassersports wie Paragliding, Jet Ski oder die einfache und kompatible Tretboot, ohne zu zögern. Es lohnt sich auch ein Spaziergang bis zur nächste Insel St. Theodor, obwohl Sie in der Lage sind, um auf die Insel zu klettern • die kleine Insel ist ein Tierheim für kretische wilde Ziege – alle kennen sie als Kri-Kri – und ist eine geschützte Art, und so ist es verboten, sich dem Ufer auf mehr als 100 m zu nähern. Die Insel Agioi Theodoroi (oder Thodorou wie die Einheimischen die Insel nennen), ist einmal im Jahr am 8. Juni besuchbar; denn findet Gottesdienst statt, weil die Kirche dem Hl. Theodor der Heerführer gewidmet ist. Wenn Sie sich nicht dafür interessieren und einfach nur entspannen wollen, dann genießen Sie einen erfrischenden Mojito am Strand.

Wie Sie hierher kommen können

Strände an Region