Marmara Stränd, Sfakia, Chania

THEMEN » STRÄNDE VON KRETA » MARMARA

Autor: Giannis Foudoulakis
Marmara Strand in Sfakia, Chania, Kreta

Der schöne Strand von Marmara kann auf viele verschiedene Weise erreicht werden, aber nicht mit dem Auto. Der Zugang ist entweder durch kleine Boote, die täglich von Loutro abfährt, oder durch Wandern von Loutro (1,5 Stunden) oder durch die Schlucht des Aradaina, die zum Strand (4 Stunden) führt. Wir würden das vorschlagen, dass Sie den Weg durch die Schlucht folgen, wie der Ausflug ist sehr gut und die Landschaften, die Sie begegnen, sind einzigartig. Als Alternative können Sie die Schlucht von Aradaina durchqueren, anfangend vom Strand, und Sie besuchen bloß einen Teil davon.

"Marmara" bedeutet "Murmeln" auf Griechisch und der Strand wurde nach den hohen weißen Felsen benannt, die sie drum herum sind. Obwohl es relativ unzugänglich ist, zieht der Strand von Marmara überraschend eine ausreichende Menge an Besuchern an. Der Strand verfügt über Liegestühlen und Sonnenschirmen sowie eine kleine Taverne, wo Sie traditionelle Gerichte finden können, oder was Sie noch vielleicht brauchen.

Wie Sie hierher kommen können

Strände an Region