Ravdoucha Stränd, Platanias, Chania

THEMEN » STRÄNDE VON KRETA » RAVDOUCHA

Autor: Giannis Foudoulakis
Ravdoucha Strand in Platanias, Chania, Kreta, Griechenland

Das malerische Dorf Ravdoucha befindet sich ca. 30 km westlich von Chania, am Rand eines steilen Hang, von dem die Bucht von Kissamos anstarrt. Aufgrund seiner Lage wird es von starken Winden „herabschüttelt“ und deswegen benannten die Einheimischen das Dorf so. Der Strand liegt direkt unterhalb des Dorfes, am Fuße des Hangs, und ist durch einen abschüssigen Weg, ca. 2 km lang, erreichbar. Es gibt kein andere Verkehrsmittel, außer dem Auto, damit Sie zum Strand kommen.

Sobald Sie am Fuße des Hügels ankommen, finden Sie zwei Hinweisschilder, die den Weg zum Strand durch zwei verschiedenen Richtungen zeigen. Wir empfehlen Ihnen das, dass Sie die Richtung auf der linken Seite für die Südküste folgen, die malerischer ist. Welche Seite Sie wählen, finden Sie keine Liegestühlen und Sonnenschirmen, nur einige Bäume, die Ihnen Schatten anbieten werden. Entlang der Küste gibt es ein paar traditionellen Tavernen, Zimmer zu vermieten und die Kapelle von St. Onoufrios, die in den Felsen gebaut ist.

Wie Sie hierher kommen können

Strände an Region